Frühling genießen

Meine Mama reitet bei dem schönen Wetter natürlich wieder öfter mit Shaman aus. Gefällt beiden immer noch sehr 🙂 Danach darf er grasen. Er sieht immer besser aus. Endlich kommt wieder mehr ran ans Pferd. Hoffentlich bald mehr Muskeln. Die liebe Selina (mit Traber Spirit) hat mir den Tipp für eine Energie-Körnermischung von PerNaturam gegeben. Er bekommt sie seit ein paar Tagen. Ich bin gespannt 🙂

SS2S3S4

Spielen am See

Kayla war nicht wirklich zum Spielen zu begeistern. Aber wir hatten immerhin ein neues Spielzeug für Diego dabei. Fand er super. Leider haben wir es gleich dort vergessen, ich hoffe der GöGa findet es morgen noch 😀

Am Rande erwähnt – das Schwarzkümmelöl wirkt bombastisch. Bisher konnte ich direkt mit dem Zecken absammeln anfangen, so bald die Hunde dort das Auto verlassen haben. Jetzt? Nix. Auch nicht nach drei Stunden. Zur Sicherheit habe ich sie noch mit dem Spray von cd-Vet eingesprüht, soll ja bis zu sechs Stunden wirken. Diego frisst sowohl das Öl, als auch jede Kapsel damit. Bei Kayla ist es echte Glückssache ob man ihr ne Kapsel untergejubelt bekommt. Darum gibt es jetzt wieder cd-Vet Zeck Ex zweimal täglich übers Futter. Ich hoffe wir halten die Biester weiterhin so gut auf Abstand 🙂

Trotz Bewegungsmodus hat die Kamera sehr spät ausgelöst, entsprechend unscharf sind viele Fotos. Man sieht trotzdem wie viel Spaß er hatte 🙂

Tierhilfe Zarzis e.V. – FSM Djerba

Gestern habe ich den Hilfeaufruf der Tierhilfe Zarzis e.V. gelesen. Da nicht alle auf Facebook sind, hier der Text:

„BITTE für die Hunde bei FSM in Djerba „klicken“
Die Situation wird immer kritischer!!!

Es ist ganz einfach und kostet nichts. In dem Link auf der rechten Seite das orange Feld anklicken. Dann steht als erstes 1 gr. Das kann man mehrmals täglich anklicken (jeweils nach 2,5 Std.)
Gerade die Info bekommen, dass es 4 Mal täglich innerhalb dieser Zeiten möglich ist

Zwischen 00 Uhr und 06 Uhr;
Zwischen 06 Uhr und 12 Uhr;
Zwischen 12 Uhr und 18 Uhr;
Zwischen 18 Uhr und 00 Uhr

Die Tiere haben nichts mehr zu fressen und es kommt zu Beißereien. 21 Hunde sind bereits gestorben…. Die Schwachen sterben und die Überlebenden werden vor Hunger aggressiv. Die Hunde beißen sich um das wenige Futter und verletzen sich schwer. Ohne Hilfe geht das Tierheim unter, was Unmut in der Bevölkerung hervorruft. Taoufik wurde geschlagen und Tiere vergiftet. Wenn sich die Lage weiter verschärft wird die Polizei einschreiten und alle Tiere töten. Wir wollen schnellstens 4500 kg Kroketten liefern, aber wir müssen den Transport bis 12.6. bezahlen. Wir sind die letzte Hoffnung der Tiere….
Vielleicht gibt es auch Leute, die einige Hunde aufnehmen können.

Bitte teilen! Auch über unser Konto kann gespendet werden.

Tierhilfe Zarzis e. V.
Raiffeisenbank Roth-Schwabach e.G
IBAN: DE20 7646 0015 0007 8298 09
BIC: GENODEF1SWR
Verw. Zweck FSM Djerba

oder mit paypal

https://www.paypal.me/tierhilfezarzis “

Ich hoffe sehr Ihr klickt alle mit. Nicht jeder kann Geld geben oder einen Hund aufnehmen. Aber bitte nehmt Euch die Zeit und helft.

Hier klicken um kostenlos zu helfen

(auf den Button – orange – rechts klicken, dann „1 Gratuit“ auswählen)