Unter Beobachtung

Trotz Sturm brauchen die Hunde ausreichend Bewegung, also ab in die Bollenberge. Da wurden wir sogleich von einem neugierigen Baumgeist beobachtet, der vorwitzig mit seinen Augen über dem Boden hervorlugt 😀

Baumgeist

Advertisements

3 Gedanken zu „Unter Beobachtung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s