Hitze

Schon am Donnerstag war es unfassbar heiß bei schwülen 34° – wir waren am späten Nachmittag mit den Hunden eine halbe Stunde am See. Damit sie sich etwas abkühlen und spielen konnten. Da haben wir beschlossen Freitag Mittag bis Samstag Vormittag gleich richtig raus zu fahren. Wozu in der stickigen Wohnung hocken, wenn man den ganzen Tag am See verbringen kann..?

Punkt 12 Uhr waren wir unten am See. Vom Tauchclub aus haben wir ja einen kleinen Privatstrand mit Steg. Da können die Zwerge laufen und planschen wie sie möchten. Zum Spielen war es ihnen schnell zu warm. Diego hat sich sogar einmal kurz freiwillig in den See gelegt. Hätte er eine Möglichkeit gefunden sein Köpfchen trocken abzulegen, wäre er so schnell nicht wieder aufgestanden 😀 So sind die beiden immer wieder hin und her gependelt. In der Sonne liegen. Hechelnd ins Wasser. In den Schatten. Ein kühles Loch buddeln und reinlegen. Und wieder von vorne. Kayla ist auch sehr „clever“. Buddelt sich ein kühles Loch und legt sich dann auf die warme Decke 😉

Am und im Wasser war es zwar erträglich, aber ich musste ihr die Ohren eincremen. Und die Nase. Halb sechs haben wir uns in den Wohnwagen gelegt zum Schlummern, aber nach einer Stunde hatte er sich so aufgeheizt, dass wir schnell wieder raus sind. Auch heut Nacht war es kaum kühler. Da konnten es die beiden kaum abwarten kurz nach sieben wieder ins Wasser zu können.

Hier ein paar Fotos von gestern. Ich finde es so süß wie Diego versucht sich hinter den paar Grashalmen zu verstecken 😉

Zwerge53Zwerge54Zwerge55Zwerge56

Advertisements

4 Gedanken zu „Hitze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s