Dicke Pfote

Nun hat es Kayla erwischt. Wir wollten die Sonne nutzen und im Branitzer Park spazieren gehen. Wir haben es nicht mal in den Park geschafft, bis Kayla gestochen wurde. Wohl eine Hornisse. Vorne links. Das war ein riesiger Stachel 😦 Nach ein paar Minuten auf dem Arm wurd die Pfote dick, also schnell ins Auto und ab zum Tierarzt. Musste sie auf den Schoß nehmen, allein konnte sie nicht sitzen oder liegen. Bei mir ging es. Sie hat dann eine Spritze bekommen, gegen die Entzündung und die Schmerzen. Ganz tapfer war sie. Zu Hause hab ich beide gleich gefüttert und die arme Maus ins Bett getragen. Hoffentlich ist es später wieder besser 😦

pfote

Advertisements

13 Gedanken zu „Dicke Pfote

  1. Ach man, die arme Maus! Ich gebe bei einem Wespenstich sofort das homöopathische Mittel Apis. Dann ist die Schwellung schnell verschwunden und es nimmt den Schmerz. Wenn Du kein Apis da hast, geht auch Arnica in der D6. Das nimmt ebenfalls den Schmerz.
    Gute Besserung (an euch beide)! ❤
    Knuddel

    Gefällt mir

    • Apis hab ich mir gleich mal notiert. Kayla hat sich schon ein paar Minuten nach dem Stich total komisch verhalten, wollte nicht mal ein Leckerli, nur auf dem Arm sein (was sie sonst hasst wie die Pest) und wurd mit einmal überall glühend heiß. Da gibt s dann erst mal die chemische Keule, bevor sie sich weiter rumquält. Ansonsten sind natürliche Mittel (auch Hausmittel) natürlich gern gesehen. Hihi, danke 😀 Ihr geht s schon wieder gut. Mir so lala. Aber in ein paar Stunden geht es auf zu Lord of the Dance 🙂

      Knuddel ❤

      Gefällt mir

    • Danke liebe Waldfrau ❤ Es geht ihr heut schon wieder gut 🙂 Aber gestern wollt sie bis abends keinen mehr sehen und lag komplett unter meiner Decke. Dann kam sie gehumpelt zum Trösten. Und um Diego seine Knabberstange wegzunehmen 😉

      Gefällt mir

    • Danke lieber Harald 🙂 Die Spritze hat super geholfen, heut früh war die Pfote fast wieder normal und sie läuft gut. Gestern war sie aber ganz das leidende Hascherl und wollte bis abends nix mehr sehen.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende auch für Dich 🙂

      Gefällt mir

    • Das war wirklich ein gewaltiger Schreck. Ich bin froh, dass sie sich so trösten lässt und alles ganz tapfer erträgt. Bei Diego muss man ruhig und souverän bleiben, ihn auch mal ermahnen, sonst steigert er sich total rein. Aber war ja am nächsten Tag alles wieder gut. Danke Dir ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s