Stöckchenzeit

zwerge32-1

Es geht weiter mit den Fragen 🙂

Wer nominiert wird und das Stöckchen fängt (oder sich auch mal selbst klaut), beantwortet die ihm gestellten Fragen. Ersetzt dann drei Fragen durch drei neue und wirft das Stöckchen an drei bis fünf Blogger weiter.

Los geht es! 🙂

1. Welche CD, die Du besitzt, ist Dir besonders peinlich?

Oh, da gibt es viele. Haddaway, Backstreet Boys, Caught in the Act… ich gestehe, höre ich aber trotzdem noch gerne 😀

2. Was weißt Du noch von Deinem Lieblingslehrer aus der Grundschule?

Das war dann meine Klassenlehrerin von der 1. bis zur 3. Klasse. Frau Paul. Die beste Lehrerin die man sich wünschen kann. Wenn sie das Angebot auf vorzeitige Pension in diesem Jahr nicht angenommen hat, unterrichtet sie immer noch. Sie war herzlich, hat versucht jeden Schüler individuell zu fördern, war streng, aber immer fair.

3. Hast Du ein Tattoo oder Piercing?

Ich bin früher durch KEINE Sicherheitskontrolle am Flughafen gekommen 😉 Angefangen hat alles mit 15 und einem Nasenpiercing. Meine Mama trägt ihres übrigens immer noch. Dann kam eins unter der Lippe, in der Zunge, Lippenbändchen und Brustwarze. Sollte ich das selbstgestochene und immer wieder verlorene Bauchnabelpiercing dazu zählen..? 😀 Seit 14 Jahren trage ich dort eine Narbe quer durch den Bauchnabel (nach einer OP) und die gefällt mir besser als jedes Piercing. Die ersten Ohrlöcher bekam ich mit 2 Jahren. Pro Ohr kamen dann im Laufe der Zeit noch 4 dazu. Heute trage ich nur ab und an ein paar Ohrringe, alles andere habe ich schon vor Jahren entfernt.

Im Dezember 2007 kam ein Drachen-Tattoo zwischen den Schulterblättern. Hat auch überhaupt nicht weh getan. Februar 2015 dann das Portrait von Shaman auf s Bein – ich bin fast gestorben vor Schmerzen… Es werden definitiv auch noch mehr 🙂

4. Beschwerst Du Dich im Restaurant, wenn das Essen nicht schmeckt?

Kommt drauf an. Trifft es einfach nur nicht meinen Geschmack, nicht. Ist es aber total versalzen, angebrannt, nicht durch gegart oder ähnliches, dann ja. Natürlich höflich. Wird dann aber z.B. der Kellner patzig, kann ich auch zum Gewitterwölkchen werden 😉

5. Gibst Du Bettlern auf der Straße Geld?

In Deutschland – nein. Da bin ich knallhart. Niemand muss hier dauerhaft auf der Straße sitzen, es sei denn sie oder er möchte es nicht anders. Schnorrer haben bei mir eh kein leichtes Spiel. Situation vor Jahren, komme grad von der Zwischenprüfung mit einigen Freundinnnen. Punk läuft direkt auf uns zu. „Ey, Zigarette!“ Ich: „So, dann das ganze noch mal auf Anfang und mit Manieren..!“ Er guckt ganz verdattert, stottert und fragt höflich nach einer Zigarette^^ Ich mache es auch öfter wie mein Bruder früher. Kein Geld geben, sondern anbieten Essen und Trinken zu kaufen bzw. Hilfe anbieten (Gang zum Jobcenter). Komisch, wollte bis jetzt nie einer… Und für Alkohol schmeiß ich mein Geld da bestimmt nicht raus 😉 Einzige Ausnahme hier war ein Punk in Leipzig mit Hund. Er hat etwas bekommen. Für den Hund. Konnt es gar nicht glauben, war super glücklich und hat sich bedankt. Oder auch im Ausland, wo die Menschen wirklich Hilfe brauchen. Da kann ich schon weich werden.

6. Wie hältst Du Dich fit?

Auf Grund der Fibromyalgie und Epidermolysis Bullosa Simplex kann ich nicht so viel machen wie ich gerne möchte. Mein Pferd und meine Hunde halten mich fit. Gerne auch mal Zumba oder Bauchtanz. Oder den GöGa in den Wahnsinn treiben 🙂

7. Was tust Du als letztes vor dem Einschlafen?

Ich versuche mich in akrobatischer Meisterleistung um Kayla zu wickeln. Jeder sollte einen Podenco im Bett haben als portable Wärmflasche. Aber wie kann ein so kleines Wesen nur so viel Platz beanspruchen..? 😀 Ganz wichtig – meinen Mann küssen 🙂

8. Was war der letzte Film den Du im Kino gesehen hast? 

Oh, ich glaub das war Star Wars im Dezember 2015… Ich muss dringend wieder ins Kino! 😀

9. Welche Sprachen sprichst Du?

Deutsch. Englisch. In der Schule hatte ich auch noch vier Jahre lang Russisch, zwei Jahre Spanisch. Leider sehr viel vergessen. Ich versuche Arabisch bzw. Tunesisch zu lernen. Mal gucken wann es endlich klappt 🙂

10. Welcher Deiner Freunde wohnt am weitesten entfernt? 

In Deutschland: Unsere Freunde Corina und Malte, in Dettelbach (bei Würzburg)

Ganze Welt: Anthony und Holly aus Kanada

11. Wie wichtig ist Dir Familie?

Meine Mama, mein Papa und Stiefmutti, mein Bruder, natürlich mein GöGa sind mir sehr wichtig. Generell lege ich viel Wert auf ein harmonisches Miteinander. Auch mit den meisten aus Carstens Familie habe ich ein gutes Verhältnis. Auch wenn man sich nicht oft sieht, freut man sich aufeinander 🙂 Leider gab es auch unschöne Situationen mit Menschen aus dem engeren Familienkreis die mich sehr verletzt oder vor den Kopf gestoßen haben. Da lebe ich nach dem Motto: „Meine Freunde habe ich gerne, diese Menschen meiner Familie können mich mal gern haben.“ 😉

Ich nominiere:

https://hilfefuermiranda.wordpress.com/ Susanne, fang! 🙂

https://pitsfritztownnews.wordpress.com/ Pit, fang! 🙂

https://regenbogenblogdotcom.wordpress.com/ Ilanah, fang! 🙂

Wer möchte darf natürlich gerne auch so mitmachen und sich das Stöckchen schnappen 🙂

 

Werbeanzeigen

7 Gedanken zu „Stöckchenzeit

  1. Ein Stöckchen! Mal sehen, ob ich in der nächsten Zeit dazu komme. Zwei liegen noch in meinem Vorratskeller. 🙂
    Epochal sind ja wohl die Tattoos! Drachen! ❤ Shaman! ❤ ❤ ❤ Ich würde ja auch gern, fürchte aber die Schmerzen…

    Liken

    • Nur keinen Stress, wenn Du mal Zeit hast freu ich mich über Deine Antworten 🙂

      Ich bin ja nu auch kein Freund von Schmerzen… Der Drache hat auch überhaupt nicht weh getan (okay, hinterher 😉 ), aber am Bein… holla… Das hatte ich nicht erwartet 😀 Pfötchenabdrücke möchte ich auf alle Fälle noch von den Zwergen^^

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Stöckchen | Tierhilfe Miranda e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.