Schuppen ade

Seit ich denken kann leide ich regelmäßig unter Schuppen. Durch die Vielzahl von Auslösern ist es gar nicht so leicht die übermäßige Produktion von Schuppen und eine gereizte Kopfhaut zu vermeiden.

Eine super Zusammenfassung an Tipps und Tricks findet Ihr hier:

Was tun gegen Schuppen

Ich bin ja schon lange auf Naturkosmetik umgestiegen, achte auch beim Shampoo darauf dass keine Silikone, Parabene, Mineralöle und Co. zu finden sind. Leider wusste ich bis zu diesem Artikel nicht dass auch Zinkpyrithion und Climbazol nicht gerade förderlich sind, sondern eher das Gegenteil bewirken.. Aus diesem Grund fiel z.B. auch das Anti-Schuppen-Shampoo von Alterra bei mir durch. Nun reagiert ja jeder anders auf die verschiedenen Inhaltsstoffe und so hilft nur ausprobieren.

Seit einigen Wochen verwende ich dieses Anti-Schuppen-Shampoo von Alkmene und bin sehr zufrieden. Es hat ca. zwei Wochen gedauert (3 mal wöchentlich angewendet), bis die trockenen Schuppen fast weg waren. Meine Kopfhaut spannt und juckt auch viel, viel weniger. Ich bin gespannt wie es in ein paar Wochen ausschaut und ob der Effekt dauerhaft anhält. Nur ein kleiner Minuspunkt für das Shampoo: Meine Haare sehen schon am nächsten Tag am Ansatz wieder strähnig aus. Preislich absolut okay (unter 3 Euro, Edeka), ich komme über 3 Wochen mit der kleinen Flasche aus.

Advertisements

2 Gedanken zu „Schuppen ade

    • Henna ist nix für mich. Das original Henna (was ja auch halbwegs verträglich ist) hat einfach eine – wie ich finde – schauderhafte Farbe und von dem schwarzen oder weißen Mist der einem überall angedreht wird, reden wir lieber gar nicht erst 😀

      Aber genial, dass sie danach nie wieder gekommen sind 😀

      Knuddel ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s