Quatschkopf

Manchmal hab ich Glück und lös im richtigen Moment aus 😀

Wir waren ausreiten. Aber zuerst musste ich meine Mama mit den Zwergen voran schicken, Frieda bändigen und auf halbem Weg umdrehen, das Fräulein einfangen und im Stall abliefern. Fand Shaman natürlich überhaupt nicht lustig, dass er dann noch mal die Strecke laufen sollte. Da meine Mama schon zu weit weg war und ich nicht noch mal zum Stall zurück wollte, musste ich von unten aufsteigen. Hat geklappt. Hab ihn in eine kleine Kuhle gestellt und er hat nur einen Schritt nach vorn gemacht, um sich auszugleichen. Er war sowas von bockig auf dem Hinweg. Himmel musste ich ihn treiben :-/ Auf dem Rückweg lief er viel besser. Nur minus ein Grad, kam mir durch den heftigen, eisigen Wind aber wie minus sieben Grad vor. Bäh. Hoffentlich wird das Wetter bald besser. Nachdem ich Shaman schön mit dem Striegel durchgeschubbert hatte, gab es sein zweites Frühstück 🙂

quatschkopfquatschkopf2

Advertisements

13 Gedanken zu „Quatschkopf

    • Er ist so ein Quatschkopf im Moment 😀 Ich dachte ich hab das dieses Mal gar nicht drauf bekommen mit dem Handy, weil es immer so ätzend spät auslöst. Aber am Rechner dann die Überraschung 😀 Mach ich morgen früh gleich 🙂 Drück Dich ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s