Brunch und Hunde am See

Müggelsee3

Gestern hat die Oma vom GöGa zum Brunch geladen. Sie wurde am Donnerstag 88 Jahre jung (und sieht nicht im Mindesten so aus! 😀 ), seine Tante hat am gleichen Tag Geburtstag. Letztes Jahr haben wir es auch schon geschafft, leider ist dann unser Auto auf der Rückfahrt auf der Autobahn verreckt… Dieses Mal ging alles gut! 😀 Wir waren im Restaurant Weiße Villa in Friedrichshagen, direkt am schönen Müggelsee 🙂 Kaum, dass alle da waren, kam auch die Sonne raus. Das Buffet war wirklich vielseitig und lecker. Für jeden etwas dabei. Preis-Leistung sehr gut, vor allem in der Lage. Unser Kellner hat sich mit seinen Kollegen wirklich ein extra Lob verdient. So viele Leute, dann fielen auch noch Kellner aus und sie haben mit drei Mann wirklich Gas gegeben. Trotz mega Stress war er immer freundlich und so schnell es eben ging 😀 Witzig noch dazu^^ Es war wieder eine schöne Zeit mit seiner Familie ❤

Die Zwerge waren derweil in der Pension. Als wir sie abgegeben haben, haben sie die Schnuten unterm Zaun durchgesteckt und uns ungläubig hinterher geschaut… Da wär ich ja fast wieder schwach geworden 😀 Um fünf waren wir alle schon wieder zu Hause.

Hier noch ein Schwung Fotos vom See. Ich könnt die Beiden immer anknabbern, so süß sind sie ❤ Diego hat den Tag ständig versucht mir meinen Platz auf der Luftmatratze zu klauen. Am Ende haben wir uns zusammen drauf gequetscht 😉

Advertisements

15 Gedanken zu „Brunch und Hunde am See

  1. Also so ein Brunch am See koennte mir auch gefallen. Bloss: wo nehme ich den See her? Und bei uns hier im Garten“ Das waere zwar einerseits eine sehr schoene Umgebung, aber bei jetzt schon (gefuehlten}) 33 Grad wohl doch nicht so ein Vergnuegen.
    Habt einen feinen Restsonntag,
    Pit

    Gefällt mir

    • Oh ne, bei solchen Temperaturen lieber irgendwo in einem klimatisierten Raum 😀 Sonst schmeckt ja auch kein warmes Essen mehr 😀 Oder Du baust Dir noch mal einen Pool mit Bar dran. Dann gibbet Buffet vom Wasser aus! 😀 Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

      • Bevor wir dieses haus hier gekauft haben, haben wir uns eines naeher zum Stadtzentrum angesehen. Das haette einen Pool gehabt. Es war ein echt wunderbares Haus von 1904, mit fantastischer Holztaefelung innen. Hatte aber leider erhebliche strukturelle Probleme. Also bleibt hier nur: Klimaanlage.

        Gefällt mir

  2. Jaaa, das Restaurant weisse Villa kenne ich – perfekt.
    Witzig, bis nach Friedrichshagen brauch ich ca 15 Minuten, aber ich war ja in Gotha.
    Die Fotos vom See – am See sind Klasse.
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s