Renngang mit Shaman

Spaziergang konnte man das jedenfalls nicht nennen….! Oder auch, wie kann man sich mit 24 Jahren aufführen wie ein bekloppter Jährling…!! Das Foto spricht dann Bände für unsere heutige Runde… *mit den Augen roll*

Shaman12-1

Ihm geht es leider noch nicht viel besser, darum heute nur ein flotter Spaziergang. Unsere Tierärztin wollte im Laufe des Tages kommen und nachspritzen. Normal hätte er innerhalb von drei Tagen wieder normal atmen sollen.

Die Zwerge waren wieder mit. Da im Wald mega viele Bremsen unterwegs sind und ich auf dem weichen Waldboden nur ein paar Minuten schmerzfrei laufen kann, sind wir die Straße zwischen und um die Felder lang gelaufen. Und wie ich das wieder bereut hab. Ich kenn ihn ja. Auch nach zwei Stunden Galopp würd er sich da noch aufführen wie Rotz am Ärmel. Die ersten Minuten gehen noch. Biegen wir dann um die Ecke und er erblickt die Kühe auf der Weide ist alles vorbei. Er kennt den Weg seit 16 Jahren. Wir sind oft genug da lang. Unter dem Sattel auch nicht das Problem. Da kann er so flott laufen wie er will im Schritt, wegen mir auch im Trab. Aber von unten ist er kaum zu bändigen. Ständig sieht er Gespenster. Er drängelt, knallt mir fast seinen Schädel auf die Nase (er hat sie mir bereits einmal angebrochen), marschiert einfach los und schleift mich hinter sich her.. Das Schlimmste – er ist teils gar nicht ansprechbar. Starrt mit weit aufgerissenen Augen und Nüstern irgendwo hin und reagiert auf nix. Auf dem Rückweg musste ich ständig Volten mit ihm laufen um ihn irgendwie zu bremsen und ein paar Mal gab es auch einen Klaps auf die Schnute. Er muss Abstand halten und darf nicht so unkontrolliert mit dem Kopf schlagen. In die Hacken gelatscht und auf die Füße getreten ist er mir auch mehrfach. Obwohl ich ihn schon mit Arm am Hals auf Abstand gehalten habe.

Kurz vor dem Hof war er dann die Ruhe selbst. Warum nicht gleich so??? Immerhin hat er nur noch etwas Kotwasser, wenn er äppelt. Dann kleckert halt bissel mit raus. Sonst ist nix mehr. Puh. Hab ihm dann den Hintern sauber gemacht und grasen lassen. Unsere Tierärztin ist zufrieden mit seinem Zustand. Er ist nicht mehr so dünn, auch wenn die Muskeln weiter zurück gegangen sind wie mir scheint. Bewegen darf er sich wie er möchte (so viel Schritt wie geht) und so lange er problemlos einen Sattel samt Reiter tragen kann, wird er auch geritten. So bleibt er in Schwung. Er möchte sich ja auch bewegen und grad die Ausritte machen ihm viel Spaß 🙂

Hier noch ein paar Fotos von heute 🙂 (PS Ich finde über den Augen sieht man ihm sein Alter schon an… 😦  )

Advertisements

9 Gedanken zu „Renngang mit Shaman

    • Danke ❤ Ich hoffe morgen kann er wieder normal atmen. Wetter soll ja gut werden, dann gehen wir eine gemütliche Runde ins Gelände. Unterm Sattel führt er sich nur höchst selten so auf, dann hat er wirklich Panik vor etwas – sobald man dann absteigt und vorweg geht läuft er aber fast entspannt mit.

      Gefällt mir

  1. Im Alter werden se wach :-D!
    Süß dein Shaman! Aber beim spazieren gehen sehen viele Pferde immer Gespenster und andere bösen Geister – ich kenn das. So wie du kann ich das auch nicht leiden wenn das Pferd dir in die Füße läuft oder einen anrempelt. 😀

    Gefällt mir

    • Vor allen Dingen hat er es geschafft mir mit Schwung auf den rechten Fuß zu latschen als ich vor ihm ging!! Um Himmels Willen, wie weit kann er denn die Beine noch werfen??? 😀 Es ist bei ihm wirklich nur diese Strecke. Gehen wir im Wald spazieren – kein Thema. Da läuft er ganz entspannt mit, egal wo wir gehen und in welche Richtung. Shaman hat ja auch mit Anfang 20 das erste Mal unterm Reiter gebuckelt 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s