Naturkosmetik

Naturkosmetik

Wie Ihr bestimmt wisst, benutze ich nur Naturkosmetik. Meiner Gesundheit zu Liebe.

Aktuell habe ich gleich mehrere Lieblinge die ich über einen längeren Zeitraum getestet habe.

Ich fange mit der Calendula Wundsalbe von Weleda an. Eine absolute Wunderwaffe…!! Rein homöopathisch und sehr wirksam. Da brennt nix beim Auftragen, riecht sehr angenehmen und das Wichtigste – sie hilft sehr schnell. Ich selbst benutze sie oft, aber auch Shaman bekommt sie auf seine Gnubbel und Schrammen. Gerade bei den Gnubbeln in der Gurtlage und am Ohr – da kann ich fast zusehen wie sie schrumpfen! 😀 Auch bei Entzündungsherden unter der Haut sehr empfehlenswert. Irgendwas muss mich vor ca. zwei Monaten in den Oberschenkel gestochen haben. Zuerst nur ein kleiner Gnubbel, nach ein paar Tagen war es weg. Kam nach ein paar Wochen wieder. Ging wieder weg. Aber Anfang Juli… Oh je… Auf der Haut war nur so ein kleiner Hubbel zusehen, wenn man von einer Mücke gestochen wurde und es etwas dick wird. Darunter war eine harte, aber bewegliche Verdickung, teilweise groß wie ein Hühnerei. Die Haut war knallrot bis lila, heiß. Es tat höllisch weh bei jeder Bewegung und Berührung. Was nun tun? Ihr wisst ja auch was ich für ein Hasenfuß bin und bei sowas eher später bis gar nicht zum Arzt gehe… Also hab ich mir die Salbe geschnappt, mehrfach täglich eingecremt. Was soll ich sagen, bereits nach einem Tag eine deutliche Verbesserung…! Die Röte ging zurück, es war nicht mehr so heiß. Mit jedem Tag wurde es besser. Nun muss es nur noch ganz verschwinden. Wäre es nicht innerhalb von zwei Tagen deutlich besser geworden, wäre ich zum Arzt gegangen. Auch, wenn es noch mal so schlimm wieder kommen sollte. Shaman hat auch hinter der Schulter eine ähnliche Verdickung nach einem Stich. Ist schon fast wieder weg, seit ich die Salbe drauf mache 🙂 Online kosten 70 g ca. 8 Euro plus Versand. Vor Ort in den Apotheken habe ich schon für 25 g 13 Euro zahlen müssen…!

Die Gesichtspflegeserie von CD mit Wasserlilie benutze ich schon sehr lange. Duftet toll, reicht ewig und meiner Haut gefällt es. Nun habe ich im letzten Monat diese Variante mit Sheabutter entdeckt. Da werde ich bei bleiben. Einfach perfekt! Sie ist etwas dicker, meine Haut zeigt fast keine Rötungen mehr und spannt weniger. Durch die Hyperhidrose und die Hautkrankheit trocknet meine Haut leider sehr schnell aus, spannt, juckt und treibt mich in den Wahnsinn. Mit dieser Tagespflege ist es sooo viel besser! 🙂 Wenn ich mich recht erinnere kostet sie normal 4,95 Euro. Ich habe durch einen Coupon vor Ort einen Euro gespart 🙂

Zum Schluss zu Hello Nature. Alle Produkte haben fast ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe, ohne Silikone/ Parabene/ Mineralöle usw. Preislich mit ca. 2,99 Euro pro Produkt im guten Mittelfeld. Ich komme sehr lange mit einer Flasche aus. Die Hanf-Spülung muss man mögen vom Geruch, ist nicht ganz so meins, wirkt aber super. Die Haare sind super weich, glänzen und werden nicht so beschwert wie bei anderen Spülungen. Mein absoluter Favorit ist das Marula-Shampoo. Was für ein Duft!!! Die Haare bekommen viel Feuchtigkeit, sind ganz weich, glänzend und erwähnte ich schon wie fantastisch sie duften…? 😀 Es gibt auch noch ein Kokos-Shampoo. Den Duft mag ich aber gar nicht 😉

Was benutzt Ihr im Bereich Naturkosmetik?

In diesem Jahr wird es auch noch eine Aktion mit der selbst hergestellten (und zertifizierten!!) Naturkosmetik meiner Freundin geben zu Gunsten der Tierhilfe Miranda e.V. Sobald wir loslegen können, sage ich natürlich bescheid. Vorab schon mal – ich teste mich seit ein paar Wochen selbst durch die Produkte, bin schwer begeistert und scharre schon mit den Hufen bis die „Fett-Weg-Kur“ bei mir eintrudelt 😀

Advertisements

11 Gedanken zu „Naturkosmetik

  1. Ich benutze Calu. Das ist auch Naturkosmetik und wie gemacht für meine Haut. Bin da vor etlichen Jahren drauf gestoßen und immer noch top zufrieden. Von Weleda bin ich auch sehr begeistert. Die Calendula Wundsalbe hatte ich noch nicht. Aber viele andere Produkte von Weleda. Ich habe ja meine Ausbildung im Pharmazeutischen Großhandel gemacht. Von da kenne ich die Firma Weleda sehr gut.
    Drück Dich ❤

    Gefällt mir

    • Da musst ich erst mal schnell Tante Google fragen, Calu kannte ich nicht. Liest sich gut, aber die Preise sind ja schon ordentlich 😀 Wenn Weleda nur nicht sooo teuer wäre 😀 Die Salbe gönne ich uns, weil sie einfach perfekt ist. Sonst muss ich auf preisgünstigere Produkte ausweichen. Drück Dich ❤

      Gefällt mir

  2. Ich verwende auch nur Naturkosmetik für mich und die Familie…….die Calendula Wundsalbe kenne ich sehr gut und schwöre drauf 😉 Für die Kinder verwende ich häufig Logona, Weleda oder Alverde und für mich Gesichtspflege von Ringana oder einfach auch die Cremes der Kinder 😉

    Gefällt mir

    • Hallo und danke für Deinen Kommentar 🙂 Hab Dich gleich verfolgt und werd mich bei Gelegenheit mal durch die Beiträge lesen. Naturkosmetik ist und bleibt einfach das Beste. Seit Wochen verwende ich nur noch die selbstgemachte einer Freundin. Bombastisch. Ob Lotion, Deo, Shampoo… Alles super 🙂 Bald darf ich offiziell darüber berichten. Alles dazu gibt es dann auf meinem neuen Blog – Mit Wolke205 um den Blog 🙂 Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s