Kurzer Ausritt

Zeckito sei Dank konnten wir heute endlich eine mini Runde durch den Wald drehen. Gibt es bei Rossmann, ich hab die sensitive Variante genommen. Hilft gegen Mücken, Zecken und Bremsen. Auch bei ihm! 😀 Seit letztem Jahr verwende ich es schon regelmäßig am See und grad Mücken hält es zuverlässig ab.

Leider hört Shaman sich immer noch nicht gut an. Er atmet sehr schwer, möchte sich aber bewegen. Also kräftig einsprühen (die sensitive Variante riecht so gut wie gar nicht, bei der normalen bekomm ich selbst draußen fast Atemnot beim Einsprühen) und los. Hab ihn heute mit einer Möhre an die Aufstieghilfe gelockt. Da er momentan wieder beißt wenn man ihn ran führt, musst es eben so gehen. Einmal hat er zwischendurch die Ohren angelegt und wollte los bocken. Frust. Die Möhre musste er sich schon verdienen 😉 Kaum dass er brav stand, gab es natürlich die Möhre und viel Lob. Noch eine Runde auf dem Grasplatz um zu gucken ob das Zeug wirklich wirkt (letztes Mal wurden wir dort schon fast aufgefressen) und los. Er war sehr entspannt, hat sich ein paar Pfützen zum Trinken gesucht und nicht mal ein Hase der ihm dabei fast vor die Hufe lief konnte ihn aus der Ruhe bringen. Fleißig ist er gelaufen, aber nach ca. 40 Minuten war heute Schluss. Nach der Runde hat er sich etwas besser angehört.

Shaman70Shaman77Shaman78

Auf dem zweiten Foto sieht es aus als hätte er einen mega Hals *gg* Wie immer musste er mir einmal seine Zunge zeigen 😉

Den Hasen hab ich mit drauf, auf dem Foto vorher sieht man ihn rechts am Gras in klein. Er war einfach zu schnell 😀

Wer mag kommt jetzt noch, fast wie live dabei, mit auf einen kurzen Ausritt. Einmal ist er einfach losgetrabt. Sollte er gar nicht, aber dann kam wenigstens alles beim Abhusten raus.

Advertisements

6 Gedanken zu „Kurzer Ausritt

    • Hm, liegt s an der Isi mit den Hasen oder sind sie einfach weg…? 😀 In Dettelbach waren auf unseren Gassi-Runden extrem viele Hasen. Da konnt ich Diego teilweise nicht mehr von der Leine machen. Hab mal versucht zu zählen, bei 40 hab ich aufgehört O_o Bei Shaman sind es zwei Hasen die ständig um den Stall und die Koppeln hoppeln, im Wald seh ich auch ab und an noch welche. Aber erst seit kurzem wagen sie sich so dicht heran 😀 Liebe Grüße

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s